Neugründung der Juso AG Kümmersbruck

Veröffentlicht am 25.01.2015 in Arbeitsgemeinschaften

Im Verlauf der Sitzung wurde dann Lisa Hartinger zur 1. Vorsitzenden der Jungsozialisten in Kümmersbruck gewählt. Ihre Vertreter sind Carsten Ehrensberger und Jonas Lay. In ihrem Schlusswort bedankte sich Lisa Hartinger für das ihr entgegengebrachte Vertrauen. Auch sie sei stolz darauf, dass das Wiederaufleben der Jusos in Kümmersbruck geklappt habe, und sie hofft auf Erfolg.

Zu Beginn der öffentlichen Sitzung im ASV-Sportheim in Haselmühl zeigte sich die Bezirksvorsitzende Dr. Carolin Hagl in ihrem Grußwort erfreut, dass die Bildung der Jusos im Unterbezirk Amberg-Sulzbach-Neumarkt so schnell vonstatten gegangen sei. „Alles soll gerechter werden“, sagte sie. Die SPD solle auch durch die Jusos weiter vorangebracht werden. Sie sicherte die Unterstützung durch den Bezirksvorstand zu.

Auch der Kreisvorsitzende, MdL Reinhold Strobl, und der örtliche SPD-Fraktionsvorsitzende Manfred Moser sind erfreut, dass Kümmersbruck erneut eine Juso-Gruppe hervorbringt. Strobl sagte, dass die SPD kein „alter Dampfer ist, sondern Junge mit einbinden soll und auch einbindet“.

Unter anderem, so hieß es laut Pressemitteilung, werde durch die PEGIDA-Aktionen dem Ruf Deutschlands geschadet. Man müsse sich kümmern, um diesen guten Ruf aufrechtzuerhalten. Auch Flüchtlinge seien Menschen, die vorwärts kommen wollten. Die SPD müsse deutlich machen, wofür sie ist und wofür sie steht. Nur so bestehe die Chance, im nächsten Jahrzehnt in Frieden zu leben. Diese müsse ergriffen werden. Es sei wichtig, nach draußen zu gehen und sich zu zeigen. Moser sicherte die jederzeitige Unterstützung des SPD-Ortsvereins zu.

 

Die Jusos treten auch in Kümmersbruck an; im Bildausschnitt von links: Juso-Kreisvorsitzender Lukas Stollner, Jonas Lay, Kathi Fertsch, Patrick Hackl, Carsten Ehrensberger, Jessica Kraus, Andreas Karzmarczyk, Pauline Lay, Lisa Hartinger, Reinhodl Strobl und Richard Gaßner.

 
 

Logo Fb Tuesday, March 25, 2014

Unser Unterbezirk Amberg

Unterbezirk Amberg

MdEP Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

Uli Grötsch, SPD, MdB. Bundestagsabgeordneter, Abgeordneter

Zufallsfoto

Besucher:56481
Heute:17
Online:1

Endstation Rechts. Bayern - das Informationsportal über Neonazis und Rechtsextremismus in Bayern.

Mitglied werden. Das unterschreib ich!